TOP

Die Kundenmeinungen

star-solid star-solid star-solid star-solid star-solid

Geben Sie Ihre Meinung zu Trustpilot ab

Platte für Vierkantpfosten 60x60 mm

Platten für Vierkantpfosten mit einem Querschnitt von 60 mm. Diese Platten werden aus geschütztem und kunststoffbeschichtetem Stahl hergestellt und sind in zwei Farben erhältlich. Sie sind ideal für die Befestigung Ihrer Pfosten auf einer Mauer oder einem Betonboden. Ebenfalls eignen sie sich für die Montage von Toren.

Zustand: Neuer Artikel

Hersteller:

Ihre Auswahlmöglichkeiten

 
+ -

61,41 € inkl. MwSt.

- Gewicht 0 kg

Beschreibung des Produkts

Diese Bodenplatten sind ideal, damit Sie Ihre Tor- oder Zaunpfosten mit einem Querschnitt von 60 x 60 mm auf einer betonierten Fläche aufstellen können. Sie müssen keine Sonderanfertigungen mehr vornehmen, wenn Sie eine geschweißte Bodenplatte benötigen.

Hier bieten wir Ihnen eine Platte an, die in den Pfosten eingeschoben wird. Dank ihres hohen Schafts von 300 mm bietet sie eine ebenso hohe Standfestigkeit wie eine direkt an den Pfosten geschweißte Platte und ist stärker als Modelle aus Aluminium.

Wir bieten Ihnen drei Ausführungen an, die es uns ermöglichen, den wichtigsten Marktanforderungen gerecht zu werden, d. h.:
- Anthrazit RAL 7016 - Auf Lager Werk
- Grün, RAL 6005 - Auf Lager Werk
- Feuerverzinkt - Auf Anfertigung, Lieferfrist 4 bis 6 Wochen

Die Grundform der Platte hat eine Abmessung von 130 x 130 mm, Dicke 8 mm 

Kompatibilität mit Pfosten 60x60 mm

- Pfosten für Falten- oder Doppeldrahtzäune. Damit das System zu 100 % mit Gittermatten kompatibel ist, müssen Sie trotzdem den Pfosten zum Einbetonieren wählen, der mit der Höhe des Zaunfeldes kompatibel ist. Dieser Pfosten hat Einsätze, die so eingebaut werden, dass sie genau auf das Zaunfeld passen. Wenn Sie einen kürzeren Pfosten nehmen, nur weil er auf einer Bodenplatte steht, passt die Höhe der Einsätze nicht zu Ihrem Zaunfeld.
- Pfosten für Gittermatten doppelter Zierdraht
- Pfosten für Tore, die mit 60 x 60 mm Pfosten ausgestattet sind (M50, SQ20, N3D, 2D)

Empfehlung für die Verlegung

Sie haben den Pfosten zuvor auf die richtige Höhe gekürzt (wenn die gelieferte Größe einem Pfosten zum Einbetonieren entspricht). Sie haben sich die Mühe gemacht, den durchtrennten Teil des Pfostens mit einem Rostschutzmittel und etwas Weichmacherspray zu schützen, um zu gewährleisten, dass der durch den Schnitt freigelegte Teil nicht wieder rostet.

Führen Sie die Bodenplatte in den Pfosten ein und befestigen Sie sie mit einer selbstbohrenden Schraube (nicht im Lieferumfang enthalten) am Pfosten. Stellen Sie die Platte und den Pfosten auf einem ebenen Boden auf und achten Sie darauf, dass die Platte eben ist. Sie benötigen 4 Stangen, um die Bodenplatte am Boden zu befestigen. Die vier Langlöcher in der Basis bieten Ihnen einen gewissen Spielraum für die Einstellung. Der maximale Durchmesser der zu verwendenden Stangen ist M14.
Wir liefern keine Ankerstangen, da deren Zusammensetzung und Größe von Ihrem Untergrund abhängt. Wir empfehlen Ihnen, sich bei einem Händler zu erkundigen, der auf Anker spezialisiert ist.

Um diese Grundplatten an einem Tor anzubringen, müssen Sie zuerst die Grundplatte in den Pfosten einführen, bevor Sie Ihre Scharniere positionieren können. Das spezielle Profil dieser Grundplatte ermöglicht es Ihnen, den Scharnierbolzen anschließend zu positionieren, ohne die Grundplatte neu bohren zu müssen, da das Innenprofil auf beiden Seiten offen ist. Denken Sie also daran, Ihre Grundplatte so einzusetzen, dass die offenen Stellen mit dem Durchgang des/der Kloben übereinstimmen.

Video zur Installation

 
 
Fordern Sie Ihren Kostenvoranschlag an
;